Werksbesichtigung & Führung

Bitte beachten Sie unsere Winterpause bei den Werksführungen
vom 06.11.2021 bis 31.01.2022


Von Dienstag bis Samstag bieten wir Werksbesichtigungen durch unser GLASENSIUM an mit Prägen einer eigenen Münze aus glühendem Glas.

Selbstverständlich beachten wir die aktuellen Hygienevorschriften. Daher bitten wir Sie, während der Besichtigung eine FFP2 – Maske zu tragen.

Bitte melden Sie sich für die gewünschte Besichtigung an:

Anmeldung zur Werksführung

GLASENSIUM

Glas hören, riechen und fühlen

Bei einer Werksbesichtigung durch das EISCH GLASENSIUM begleiten Sie in der Glashütte Eisch mit allen Sinnen den Entstehungsprozess eines Glasproduktes von der Schmelze bis zur Veredelung . Beobachten Sie direkt am Ofen die Verwandlung von glühender Masse in kunstvolle Objekte. Dienstag bis Samstag jeweils um 9.30  und 11 Uhr können Sie im Rahmen einer Werksbesichtigung Ihre eigene Münze aus glühendem Glas prägen.

Die Verbindungen von Glas und Feuer, Glas und Holz, Glas und Genuss, Glas und Musik sowie Glas und Kunst werden Ihnen auf eindrucksvolle Weise nahe gebracht.
Testen Sie selbst Ihre Fähigkeiten im Erkennen und Benennen von Aromen, spielen Sie auf einem großen Glasinstrument  und fühlen Sie die beeindruckende Faszination, die davon ausgeht, wenn sich Feuer und Sand zu Glas verbinden.

Kinder im Grundschulalter können sich bei der Werksbesichtigung mit einer Schatzkarte auf eine spannende Reise durch die Glasherstellung machen.
Texttafeln in deutscher, englischer und tschechischer Sprache führen durch das GLASENSIUM.

Details finden Sie unter Veranstaltungen.

Werksbesichtigung GLASENSIUM:

WINTERPAUSE: keine Werksführungen vom 09.11.2021 bis 31.01.2022

Mo: Keine Besichtigung
Di – Sa: 9.30 & 11:00* Uhr: Werksbesichtigung durch das GlaSensium. Prägen Sie aus glühendem Glas Ihre eigene Glasmünze als Glücksbringer oder Handschmeichler.
Sonn- und Feiertage Keine Besichtigung

* Donnerstag & Freitag 11:00 Uhr: Kinderführung mit Glücksbringer-Prägen und Glas-Rätsel. Kinder im Grundschulalter können sich bei der Werksbesichtigung mit einer Schatzkarte auf eine spannende Reise durch die Glasherstellung machen.

Eintrittspreis: Erwachsene 3.- €, Kinder 1,50 €
Glasmünze Prägen: Aufpreis pro Glasmünze 2,50 €

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Eisch Werksführung

Anfahrt

Althüttenstraße 28
94258 Frauenau
Tel. 09926 – 189 253
Die Haltestelle der Waldbahn ist durch die Gläsernen Gärten zu Fuß erreichbar (ca. 500m).

 

Symbol-fuer-BarrierefreiheitDer Besucherbereich ist barrierefrei. Eine Teilnahme an der Führung ist auch mit Rollstuhl möglich (Ausnahme Besichtigung der Malerei im 1. OG).

 

Top Gruppenziel